Autor Thema: Templer auf Mallorca?  (Gelesen 4828 mal)

Daniel

  • Userfreischaltung, Donat
  • Administrator
  • Engagiert
  • ***
  • Beiträge: 1.788
  • http://www.wihrouch.de/
    • http://Templer-Komturey-Braunschweig.de
Templer auf Mallorca?
« am: 24. August 2005, 13:08:02 »
Moin,

ich war mit meinem holden Weibe auf der beliebten Ferieninsel. Wir haben dann natürlich eine Tagestour nach Pollenca (nahe Porto Pollenca) unternommen. Denn dort sollen ja angeblich die Templer gehaust haben. Dort angekommen war ich doch beeindruckt von der Kirche! Von außen recht schlicht gehalten, aber von Innen vollgestopft mit Malereien und Skuklpturen! Jeder Winkel der Kirche ist irgendwie in einer Art verziert.

Leider war es sehr dunkel im Inneren (und aus Schonung der Gemälde wollte ich den Blitz nicht verwenden. Zumal dort ständig Menschen waren die gebetet haben) So sind leider die Fotos sehr dunkel und nur schwer zu erkennen. Was mich allerdings verdutzt hat ist die Geschichte der Kirche!

Angeblich sollen ja die Templer dort zugegen gewesen sein. Sogar die anliegende Strasse ist nach ihnen benannt (siehe Bild unten). Sie sollen einen Palast gehabt haben, so eine Einheimische, die mir das auf feinstem Spanisch erklärte :) , der direkt neben der Kirche sein soll. Den hab ich leider nciht gefunden. Da waren nur kleine Geschäfte und Wohnhäuser neben der Kirche.

Was allerdings verwunderlich ist, ist das Datum der Fertigstellung der Kirche. -> 1714 !!!

Bissl spät für die Templer :) Allerdings laut des Prospektes (siehe unten) nur der größte Teil. Haben die Menschen also 500 Jahre lang an der Kirche gebaut? Mirr kamen große Zweifel daran, dass die Templer in DIESER Kirche jemals waren. Zumal Pollenca kein wirklich wichtiger Standort war. Noch heute ist es ein DORF! Eher das Porto Pollenca, dass wie der Name sagt am wAsser liegt und einen Hafen hat! Auch kann man von dem Dorf aus kaum das Land einblicken, da es umgeben von Bergen ist. Also Strategisch ein schlechter Standort für die Templer....

Was wollten sie also dort? und waren sie überhaupt dort oder hat sich das alles nur ein gewiefter Bürgermeister ausgedacht, der Touristen anlocken will?


Hier die Bilder:































[align=center]
[/align]

Giraut le Noir

  • Gast
Templer auf Mallorca?
« Antwort #1 am: 24. August 2005, 13:59:47 »
Ufff!
Bitte, bitte: verkleinere die Bilder, bitte!!

Daniel

  • Userfreischaltung, Donat
  • Administrator
  • Engagiert
  • ***
  • Beiträge: 1.788
  • http://www.wihrouch.de/
    • http://Templer-Komturey-Braunschweig.de
Templer auf Mallorca?
« Antwort #2 am: 24. August 2005, 14:05:09 »
So besser? oder noch kleiner?
[align=center]
[/align]

Felx

  • Engagiert
  • ***
  • Beiträge: 135
    • http://www.projekt-erster-kreuzzug.de
Templer auf Mallorca?
« Antwort #3 am: 24. August 2005, 16:23:05 »
Bei Palma in der großen Festung gibt es ein museum. und dort wird erwähnt, dass die templer in mallorca wohl mitte des 13. jh. sesshaft waren.


bilder und schriftliche belege hierfür habe ich daheim.

wir hatten letzten september eine mallorcatour gemacht (ca. 2000 km rumgefahren) und zahlreiche hinterlassenschaften der templer angesehen.


gruß felx
"Dann schmieden sie Pflugscharen aus ihren Schwertern und Winzermesser aus ihren Lanzen. Man zieht nicht mehr das Schwert, Volk gegen Volk und übt nicht mehr für den Krieg"


Projekt erster Kreuzzug

Bruder_Henrie

  • Engagiert
  • ***
  • Beiträge: 161
  • Dienender Bruder Komtur der Komturei Aachen
    • http://www.komturei-aachen.de.vu
Templer auf Mallorca?
« Antwort #4 am: 25. August 2005, 12:53:22 »
Ich hab mal in einem Buch Kopien von Briefen des Großmeisters Jacques de Molay gesehen, die an einen Meister von Malorca gerichtet waren. An diesen Meister und an den Meister Exemen Delendas (hoffe richtig geschrieben), Meister von Aragon sind viele Briefe erhalten geblieben. Es scheint sich bei Malorca um einen wichtigen Stützpunkt des Ordens gehandelt haben. Vermutlich durch seine Nähe zu Spanien und der Ordensprovinz Aragon.
Pax Vobiscum

Frater Henrie


[/SIZE]

[/SIZE]