Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Auch hier stelle ich nochmal die Aktionen als PDF ein, falls jemand kein Facebook hat.

Ich danke Michél auch für die Unterstützung, die er im Vorfeld geleistet hat für das Kreuzfahrertreffen.

Auch ich appelliere hier nochmal an Alle! Unterstützt das Forum, wo ihr auch könnt. Werdet wieder aktiver hier. Nur durch Mundpropaganda besteht das Forum weiterhin. Es ist schade, dass es so nachgelassen hat. Auch ich war da eine kleine Schlampe, weil ich ewig nicht da war. Und doch ist es ein super Nachschlagewerk von Templer-Darsteller für Templerdarsteller. Vielleicht hat auch der Ein oder Andere 5 oder mehr Euro über, so dass Beni nicht allein auf den Kosten sitzen bleibt. Auch werde ich wieder zum Treffen eine Schale aufstellen, wie es Michél sonst immer tat.

Sollte jemand die Anmeldebögen nicht haben, stell ich sie auf Wunsch auch hier nochmal ein.

In diesem Sinne... Bis bald. Danke auch für euer Vertrauen!

Eure Sophia
2
Damit ich diese und andere Fragen aus der Sicht der Familie Behaghel heraus beantworten kann, aber auch um einen historischen Überblick über die Familie des RIchard de Bures zu geben, bin ich seit heute mit dem Buch

https://www.epubli.de//shop/buch/Haus-Behaghel-Hans-Georg-Peitl-9783748525332/84949?utm_medium=email&utm_source=transactional&utm_campaign=Systemmail_PublishedSuccessfully

am Markt.

Wer Lust hat den Lade ich dazu ein mein Buch zu lesen!
3
Bücher & Filme / Was sie schon immer über RIchard de Bures wissen wollten
« Letzter Beitrag von HansGeorgBehaghel am 30. März 2019, 13:31:45 »
Ein hoffentlich wirklich spannendes Buch mit etlichen Antworten zu offenen fragen der Geschichte und zur Familie des Templer Grossmeisters Richard de Bures 1246 -47
habe ich mit dem heutigen Tag herausgebracht und möchte es Euch wärmstens empfehlen.

Wer also mehr über die Familie von Richard de Bures und sein Umfeld wissen will liest:

Das Haus Behaghel: Von Strikter Observanz, den Stuarts und der Madame de Pompadour

https://www.epubli.de//shop/buch/Haus-Behaghel-Hans-Georg-Peitl-9783748525332/84949?utm_medium=email&utm_source=transactional&utm_campaign=Systemmail_PublishedSuccessfully

Viel Spass beim Lesen!
4
Und, wie siehts aus?

...das BÖHL mit 5 Mannen aufmarschiert - zu Steffs Ehren ;)

.... und wir schließen uns Bruder Dierk und Templern Böhl an^^
5
Und, wie siehts aus?

...das BÖHL mit 5 Mannen aufmarschiert - zu Steffs Ehren ;)
6
Und, wie siehts aus?
7
Da muss ich leider passen, ich nehme am folgenden Wochenende an der "Slag om Grolle"  teil und bin deswegen 4-5 Tage nicht zuhause.

Die Idee des Treffens finde ich aber sehr gut und ich wünsche gutes Gelingen und den Teilnehmern viel Spass.

Die "Slag om Grolle" findet nur alle zwei Jahre statt und ich könnte also beim Treffen nächstes Jahr dabei sein...

8
Supi ... notiere ich so. Afra hat auch bei Facebook  schon zugesagt.
9
Unsere drei Zusagen stehen noch, vermute ich stark!
Also Alexander, Manfred und ich.
10
Michél hat den Termin 11.-13.10.19 bis Ende März geblockt auf der Tannenburg bei Nentershausen (Hessen). Ich bräuchte 100%ig verbindliche Zusagen bis Dienstag  nächste Woche.

Liebe Grüße

Sophia (Templer Tortosa)
Seiten: [1] 2 3 ... 10