Autor Thema: IV. deutsche Provinzialkapitel Nov. 2012  (Gelesen 9225 mal)

William

  • Engagiert
  • ***
  • Beiträge: 2.011
  • Komtur der Komturei Celle
IV. deutsche Provinzialkapitel Nov. 2012
« am: 15. Mai 2012, 11:57:26 »
Nach dem Kapitel ist vor dem Kapitel - in diesem Sinne laufen wieder die Vorbereitungen und Themensammlungen für das nunmehr 4. deutsche Provinzialkapitel, der darstellenden Templer!

Bis Ende September können nun wieder Themenvorschläge, Wünsche und Anträge eingereicht werden.

In diesem Zusammenhang möchte ich alle Gruppen- und Komtureimitglieder, der bereits im Provinzialkapitel vertretenen Komtureien, bitten ihre Komture zu unterstützen und ihnen Fragen/Anregungen/Wünsche etc. mit auf den Weg zu geben.

Auch wenn dieses Jahr das erwartete Großkapitel nun doch noch nicht zu verwirklichen ist, möchte ich alle Komtureimitglieder auffordern sich über ihre Komture am Aufbau und der Gestaltung dieses Gemeinschaftsprojektes zu beteiligen!

Auch läuft wieder die Antragsphase für Neuaufnahmen in den "Rat der Komture" und somit für das "Provinzialkapitel".

Jede darstellende Templergruppe, die Interesse an einer authentischen Darstellung hat - egal wie weit sie bisher gekommen sind und egal wie groß die Gruppe zur Zeit ist - kann sich beteiligen.

Das Prozedere ist unverändert:

Schickt mir eine PN mit den wichtigsten Eckdaten zu eurer Komturei/Gruppe und stellt kurz eure Ziele vor.

Ich setze diese Vorstellung /Anmeldung dann in den internen Bereich zur Abstimmung über eine Aufnahme auf Probe.

Wenn sich die Mehrzahl der stimmberechtigten Komture, im "Rat der Komture", positiv äußert, erfolgt eine Freischaltung für den Komtur und seinen Stellvertreter - zunächst im Gaststatus - im internen Kapitelsbereich, hier im Forum.

Eine endgültige Abstimmung über eine stimmberechtigte Vollmitgliedschaft wird dann wie immer auf dem Provinzialkapitel, am ersten Novemberwochenende 2012, durchgeführt werden.

Wenn die zur Aufnahme anstehende Komturei einen Vertreter entsenden kann, ist dies sehr vorteilhaft, da die Teilnahme als Gast einen besseren Einblick in die Zielsetzung und Arbeit des Provinzialkapitels bietet und damit die beiderseitige Entscheidungsfindung deutlich vereinfacht. Eine Teilnahme dort ist jedoch keine Vorraussetzung für eine Aufnahme in den "Rat der Komture"!

Alle Beschlüsse des Rates erfolgen demokratisch und die Umsetzung erfolgt gruppenintern in eigener Regie und ohne Kontrolle - also freiwillig!

Es geht um eine möglichst authentische, einheitliche Darstellung, aber auch um gegenseitige Hilfestellung in allen Bereichen der Darstellung.

Auch gemeinsame Aktionen, Absprachen für Veranstaltungen aller Art etc. sind fester Bestandteil des Provinzialkapitels.

Also in einem Wort gesagt: Gemeinschaft!

Das Provinzialkapitel und seine Stellvertreter - der "Rat der Komture" - haben keinerlei politische, religiöse, wirtschaftliche oder hirarchische Funktion!
Es handelt sich auch nicht um einen s.g. "Neotemplerzusammenschluß" oder sonstige Vereinigung außerhalb der historischen Templerdarstellung!

Es geht einzig und allein um historisch korrekte Darstellung - also Reenactment - und freundschaftliche Zusammenarbeit!

Es gibt auch keine Geheimnisse - eure Komture können euch jederzeit über die Inhalte des internen Forums informieren, euch Ausdrucke der erarbeiteten Richtlinien/gemeinsame Planungen und Ziele etc. zur Verfügung stellen.

Das liegt vollkommen im Ermessen des jeweiligen Komturs!

Es gibt auch keinerlei Einmischung in komtureiinterne Angelegenheiten - es sei denn es wird gewünscht!

Also auf ein Neues!

Gruß
William
« Letzte Änderung: 12. September 2012, 10:35:14 von William »
Ist es nicht klüger zu akzeptieren, dass man nichts Genaues weiß, als sich auf tönernen Füßen Wahrheiten aufzubauen?

William

  • Engagiert
  • ***
  • Beiträge: 2.011
  • Komtur der Komturei Celle
Re:IV. deutsche Provinzialkapitel Nov. 2012
« Antwort #1 am: 07. September 2012, 12:46:12 »
Die grobe Themenplanung steht für dieses Jahr, aber ich möchte dennoch ALLE Komtureimitglieder auffordern - über ihre Komture - Themen, Anfragen, Klärung von Unklarheiten und zukünftige Ziele etc. aktiv mitzugestalten!

Es ist zwar erstmal wieder nur ein Treffen der Komture und ggf. der Stellvertreter, aber es hat eben keinen Selbstzweck - letztlich geht es darum wie ihr euer Hobby seht und gestaltet haben möchtet. ;)

Ein Thema der diesjährigen Arbeitssitzung (ohh ja da wird tatsächlich hart gearbeitet, bis der Schädel qualmt! :o) des "Rates der Komture" ist das Großlager aller Komtureien im Jahr 2013!

Dabei geht es dann nicht nur um Reenactment im großen Stil, fachliche Diskussionen um offene Fragen rund um die Darstellung, sondern natürlich auch um Spaß und Gemeinschaft ;D

Auch dafür benötigen eure Komture klare Vorgaben und Wünsche, sowie zumindest halbwegs sichere Zusagen!
Das wird, wenn es klappt, eine "Riesending" und es wäre eine kleine Kathastrophe, wenn dann kurzfristig viele absagen würden - auch in finanzieller Hinsicht!

Also macht euch bitte alle Gedanken!

Helft euren Komturen aktiv bei der Entscheidungsfindung!


Über allem steht natürlich der Spaß am gemeinsamen Hobby - aber das erfordert eben auch Mitarbeit und Zustimmung, bzw. klare Absagen, wenn es nicht gewünscht ist!

Gruß
William
« Letzte Änderung: 07. September 2012, 13:10:52 von William »
Ist es nicht klüger zu akzeptieren, dass man nichts Genaues weiß, als sich auf tönernen Füßen Wahrheiten aufzubauen?